literatur pinselpark    


  Home
Zum Autor
Sitemap/Inhalt
Vorherige Seite
   
  Suche /Wörterbuch
Forum
Mail
Seite weiterempfehlen

Drucken
Disclaimer
Wichtige Downloads

 

Wildenbruch Ernst von

Reiche Beschäftigung

Abends, wenn ich zur Ruhe geh',
Denk' ich an meine Grete.
Morgens, wenn ich früh aufsteh',
Mach' ich's wie abends späte.
Zwischendurch, so am Vormittag,
Denk' ich, was sie wohl treiben mag.
Mittags- aber und Vesperzeit
Sind dem Gedanken an sie geweiht.
Sagt mir nun um des Himmels Willen,
Wo bleibt mir die Zeit, meine Akten zu füllen?
"Ei, so setze die Nacht daran,
Nachts man trefflich schaffen kann!"
Ja, wie sollt' ich die Nacht versäumen?
Muß doch von meiner Grete träumen.