literatur pinselpark    


  Home
Zum Autor
Sitemap/Inhalt
Vorherige Seite

Shakespeare William 1564 - 1616
Lebensdaten

Shakespeare wurde am 26. April 1564 in Stratford-on-Avon, Warwickshire, getauft. Sein Geburtstag wird auf den 23. April datiert. Vermutlich entstammte er einer wohlhabenden Bürgerfamilie. In Stratford besuchte er die Lateinschule.

Um 1586 ging Shakespeare möglicherweise mit einer der reisenden Komödiantentruppen nach London. Dort war er tätig als Schauspieler, Regisseur, Dramaturg und Bühnenschriftsteller. Erstmals 1592 wird er als erfolgreicher Schauspieler und Dramatiker erwähnt, und zwar von R. Greene. Als der erfolgreichste Bühnenautor seiner Zeit und Teilhaber am Globe Theatre kam er schnell zu Reichtum.

Etwa 1611 zog er sich von der Bühne zurück und ging nach Stratford. Obwohl er fast ausschließlich für das Theater des Volkes schrieb, scheint er auch bei Hofe geschätzt worden zu sein, insbesondere von Henry Wriothesley, dem 3. Earl of Southampton, dem er zwei epische Werke widmete.

Shakespeare starb am 23. April 1616 in Stradtford im Alter von 52 Jahren. Er wurde in der Trinity Church beigesetzt.

Nicht alle biographischen Daten lassen sich mit Sicherheit belegen.