literatur pinselpark    
Vorherige Seite   Home > LiteraturStartseite > Werksanfänge / Titel N
 Startseiten
  Sitemap / Inhalte
Literatur
Philosophie
Religion
Geschichte
Kunst
Musik
Fotografie
Reisen
Lifestyle
Info
Fun
Links

 Literatur
  Autoren alphabetisch
Autoren n.Name/Epoche
Werke n. Anfang/Titel
Werke nach Thema
Dt. Literaturgeschichte
Gedicht des Tages
Dichter im Netz
Aphorismen finden
Literaturlinks

Service und Kontakt
  Suche /Wörterbuch
Forum
Mail
Seite weiterempfehlen

Drucken
Disclaimer
Wichtige Downloads

Hinweis
  So erreichen Sie uns:
www.pinselpark.de
www.literaturknoten.de
www.religionsknoten.de
www.geschichtsknoten.de
www.fotoknoten.de
 

 A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z 

Werksanfang Titel Autor
Na Prost! Phantastischer Koenigsroman Küfer Paul siehe Scheerbart
Na, Dins', du hest den Hamel namen Wat einen Spitzbauwen hollen kann Reuter Fritz
Na, huer Hei, Braeuker, huet kann Hei De Unnerscheid Reuter Fritz
Na, Jochen, segg, wo is dat nu mit di En beten anners Reuter Fritz
Na, Korl, wo is di dat denn gahn?« Wenn einer deiht, wat hei deiht, Reuter Fritz
Na, so wat lewt nich up dei Welt Eine Koechin Reuter Fritz
Na, Vadder, as ick di so'n Jung' noch was De Ihr un de Freud Reuter Fritz
Na? Hest all Geld innahmen? Hanne un Fieken Reuter Fritz
Nabu-Kin Erzaehlung Küfer Paul siehe Scheerbart
Nach Abdera kam einst vom Strand Die Kolonie Pfeffel Gottlieb Konrad
Nach dem Tode Erzählung, Autobiografisches Ebner-Eschenbach Marie
Nach dem Xenien-Hagel der beiden deutschen Historischer Rückblick Hebbel Christian Friedrich
Nach den schönen Frühlingstagen Nachtigall Eichendorff Joseph
Nach der Heimat kam ich wieder Der Räuber und der Wolf Grillparzer Franz
Nach der Seite des Dorfs, wo jener alternde Zaun dort Auf das Grab von Schillers Mutter Mörike Eduard
Nach des Ulysses Koch und Raeten Circe Pfeffel Gottlieb Konrad
Nach diesem Frühlingsregen, Die glücklichen Gatten Goethe Johann Wolfgang
Nach einer wilden, wuestdurchzechten Nacht Ballade in g-Moll Liliencron Detlev Freiherr von
Nach Frankreich zogen zwei Grenadier Die Grenadiere Heine Heinrich
Nach Jahrtausenden Märchen Andersen Hans Christian
Nach Jerusalem, der klaren Mutterstadt Franz von Assisi Giesebrecht Ludwig
Nach Korinthus von Athen gezogen Die Braut von Korinth Goethe Johann Wolfgang
Nach Mittage saßen wir Stirbt der Fuchs, so gilt der Balg Goethe Johann Wolfgang
Nach neun Ernten endlich 95. Cinnas Epyllion 'Zmyrna' Catull
Nach seinem Bild schuf Gottes Kraft Die Schoepfer Pfeffel Gottlieb Konrad
Nach so viel Angst und Neid und mancher trüben Nacht An sein Lenchen Günther Johann Christian
Nach so viel bittern Hindernissen, Das neue Ehepaar Gellert Christian Fürchtegott
Nach Süden nun sich lenken Wanderlied der Prager Studenten Eichendorff Joseph
Nach Weisheit ging bisher mein eifrig Streben, Selbstentäußerung Eckermann Johann Peter
Nachbar Nickel ist verdrießlich Tröstlich Busch Wilhelm
Nachbarn Novelle Keyserling Eduard Graf von
Nachdem er am Sonntagmorgen Schreckhaft Busch Wilhelm
Nachdenklich schritt ein Zaubrer auf und ab Der Zauberer und der Frosch Spitteler Carl
Nachkommenschaften Erzählung Stifter Adalbert
Nachlaessig hingestreckt Die schlafende Laura Lessing Gotthold Ephraim
Nachricht von meiner Audienz beim Kaiser von Japan: 1_Vorrede Vorrede Claudius Matthias
Nachricht von meiner Audienz beim Kaiser von Japan: 2_Wandsbeck, eine Art von Romanze Wandsbeck, eine Art von Romanze Claudius Matthias
Nachricht von meiner Audienz beim Kaiser von Japan: 3. Die Audienz Nachricht von meiner Audienz beim Kaiser von Japan Claudius Matthias
Nachstehende in Weimar gehaltene Gedächtnisreden, Goethe: Weder-Weder (Vorwort) Gumppenberg Hanns Frh.von
Nacht fuer Nacht, mit dem Zwoelf-Uhr-Schlag, auf gespenstigem Rosse, An Frau Pauline v. Phull-Rieppur auf Ober-Moensheim Mörike Eduard
Nacht ist es: nun reden lauter alle springenden Brunnen Das Nachtlied Nietzsche Friedrich Wilhelm
Nacht ist wie ein stilles Meer Die Nachtblume Eichendorff Joseph
Nacht ist's, und Stuerme sausen fuer und fuer Der Pilgrim vor St. Just Platen August von
Nacht lag auf meinen Augen Nacht lag auf meinen Augen Heine Heinrich
Nacht liegt auf den fremden Wegen Nacht liegt auf den fremden Wegen Heine Heinrich
Nacht umhüllt Nacht umhüllt Grillparzer Franz
Nacht umschweigt mein Krankenlager In der Krankheit Lenau Nikolaus

Ergebnis-Seite:    1 2 3 4 5 6 7 8 9    vorwärts 


Für Ihre Anregungen (Bewertung, Linkaufnahme, tote Links) sind wir im Interesse aller Benutzer dankbar!
Letzter Update: 09.03.2010