literatur pinselpark    
Vorherige Seite   Home > LiteraturStartseite > Werke nach Thema > Arbeit und Werktag
 Startseiten
  Sitemap / Inhalte
Literatur
Philosophie
Religion
Geschichte
Kunst
Musik
Fotografie
Reisen
Lifestyle
Info
Fun
Links

 Literatur
  Autoren alphabetisch
Autoren n.Name/Epoche
Werke n. Anfang/Titel
Werke nach Thema
Dt. Literaturgeschichte
Gedicht des Tages
Dichter im Netz
Aphorismen finden
Literaturlinks

Service und Kontakt
  Suche /Wörterbuch
Forum
Mail
Seite weiterempfehlen

Drucken
Disclaimer
Wichtige Downloads

Hinweis
  So erreichen Sie uns:
www.pinselpark.de
www.literaturknoten.de
www.religionsknoten.de
www.geschichtsknoten.de
www.fotoknoten.de
 
Werksanfang TitelAutor Fremd
Ahoi! Klas Nielsen und Peter Jehann Een Boot is noch buten Holz Arno
Ahoi! Klas Nielsen und Peter Jehann Een Boot is noch buten Holz Arno
Allein ging jedem alles schief. Kleine Rechenaufgabe Kästner Erich*
Als ich still und ruhig spann, Die Spinnerin Goethe Johann Wolfgang*
Altehrwürd'ges Symbol der wahren Einheit Auf den Dom zu Sankt Stephan in Wien Hebbel Christian Friedrich*
Am heiligen Christabend Bei einer Zurücksetzung im Dienste Grillparzer Franz
Am Huegel wohnt der alte Bauersmann, Landwein Keller Gottfried*
Anmutig Tal! du immergrüner Hain! Ilmenau, am 3. September 1783 Goethe Johann Wolfgang*
Arm am Beutel, krank am Herzen Der Schatzgräber Goethe Johann Wolfgang*
Das schöne große Tag-Gestirne Abendlied eines Bauersmanns Claudius Matthias*
Der Fische viel gefangen sind Helgolander Fischerlied Eckermann Johann Peter*
Der Frühling ist gekommen, Das Korn auf dem Dache Hebbel Christian Friedrich*
Der Henker hole die Journale Dem internationalen Preßkongreß Grillparzer Franz
Der Sturm hat seine Schlangen losgelassen Bergpsalm Dehmel Richard (Fedor Leopold)*
Der warme Sommer scheidet Ein Dithmarsischer Bauer Hebbel Christian Friedrich*
Ein Winzer der im Tode lag Der Schatzgräber Bürger Gottfried August
Geh hin mein Blick Dichters Arbeitslied Dehmel Richard (Fedor Leopold)
Geh! Gehorche meinen Winken, Ein anderes Goethe Johann Wolfgang*
Glück auf, Glück auf! Bergmannslied Anonymus - Volksgut
Gott, setze doch zu deinen Schätzen Der Geitzhals Gleim Joh. Wilhelm Ludwig*
Gottlob, daß ich ein Bauer bin Der Bauer, nach geendigtem Prozeß Claudius Matthias*
Hurre, hurre, hurre Spinnerlied Bürger Gottfried August
Ich baue, darum heiß' ich Bauer, Lied des Bauers Gleim Joh. Wilhelm Ludwig*
Ich bin ein Hirt, und will es bleiben, Lied des Hirten Gleim Joh. Wilhelm Ludwig*
Immer seh ich dich so mein Vater Der Sämann Conrad Michael Georg*
In Tours, zu Bischof Martins Zeit Unbeliebtes Wunder Busch Wilhelm*
Lange Tag' und Nächte stand mein Schiff Seefahrt Goethe Johann Wolfgang*
O komm herbei, du goldne Zeit Künftig Busch Wilhelm*
Schoen ist Bergmannsleben Undank Kämpchen Heinrich
Siehst du die Krone auf den Sparren? Der Normann Giesebrecht Ludwig
Tief unten in den Naechten Tief unten Kämpchen Heinrich
Um warf der Kutscher einst den großen Friederich. Friedrich der Große und sein Kutscher Haug Friedrich*
Und wenn das Glöcklein fünfmal schlägt Und wenn das Glöcklein fünfmal schlägt Fallersleben Hoffmann von*
Viel Glück zum neün Meisterrechte! Als Herr T(obias) E(hrenfried) F(ritsche) Anno 1718 in Wittenberg die Magisterwürde erhielt Günther Johann Christian*
Wenn's in den Bergen rastet Lied einer schlesischen Weberin Aston Luise
Wer den wucht'gen Hammer schwingt Ehre der Arbeit Freiligrath Ferdinand
Wie kümmerlich, trotz seiner Göttlichkeit Nothgedrungene Epistel des berühmten Schneiders Johannes Schere Bürger Gottfried August
Wollt ihr mit uns nach Island gehn Lied der Lofotenfischer Anonymus - Volksgut
Über reifen Ähren liegt Feierabend Falke Gustav*
Zu Ephesus ein Goldschmied saß Groß ist die Diana der Epheser Goethe Johann Wolfgang

Letzter Update: 06.07.2012