literatur pinselpark    


  Home
Zum Autor
Sitemap/Inhalt
Vorherige Seite
   
  Suche /Wörterbuch
Forum
Mail
Seite weiterempfehlen

Drucken
Disclaimer
Wichtige Downloads

 

Anonymus

Weihnachtszwerge

Seht, da kommen aus dem Berge
Viele kleine Weihnachtszwerge.

Und sie laufen tripp, tripp, trapp
Eilig nun den Berg hinab.

Gucken durch die Fensterlein,
Zu den Kindern groß und klein.

Horchen vor der Türe still,
Was das Kind sich wünschen will.

Das Lieschen ruft nun freudig aus:
"Ich wünsch mir ein Puppenhaus!"

Und die Zwerge freu'n sich nun,
Denn da gibt es viel zu tun.

Und sie hobeln zisch, zisch, zisch
Für das Häuschen einen Tisch.

Rühren Leim im Topf herum,
Hämmern fleißig bum, bum, bum.

Horcht mal, horcht! Wer kommt da an?
Ist das nicht der Weihnachtsmann?

Er rollt einen Zettel auf,
Da stehen lauter Wünsche drauf.

Ich will mal in den Wald rausgeh'n
Und nach einem Tannenbaum seh'n."

Tripp, tripp, trapp
Der Weihnachtsmann geht wieder ab.

Die Zwerge sieht man hier und dort,
Dann sind sie wieder fort.