literatur pinselpark    
Vorherige Seite   Home > LiteraturStartseite > Autoren A > Anonymus - Scherzgedichte
 Startseiten
  Sitemap / Inhalte
Literatur
Philosophie
Religion
Geschichte
Kunst
Musik
Fotografie
Reisen
Lifestyle
Info
Fun
Links

 Literatur
  Autoren alphabetisch
Autoren n.Name/Epoche
Werke n. Anfang/Titel
Werke nach Thema
Dt. Literaturgeschichte
Gedicht des Tages
Dichter im Netz
Aphorismen finden
Literaturlinks

Service und Kontakt
  Suche /Wörterbuch
Forum
Mail
Seite weiterempfehlen

Drucken
Disclaimer
Wichtige Downloads

Hinweis
  So erreichen Sie uns:
www.pinselpark.de
www.literaturknoten.de
www.religionsknoten.de
www.geschichtsknoten.de
www.fotoknoten.de
 

 A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z 

Anonymus - Scherzgedichte
ohne ZuordnungLeben / Werk

Werksanfang Werkstitel Fremdlink
Als ich ein Junggeselle warDer Tod von Basel
Begraben ist die FasenachtFasnacht-Ende
Dass einem jeden Recht geschehKleine Rechtsfrage
Der David und der SalomoDas Alter
Der Herr Professor WunderlichDie Pumpe
Der Menschheit größter HochgenussDer Kuss
Der VeilchenIn k.u.k.-Dur zu singen
Deutsche LyrikDeutsche Lyrik
Dunkel wars der Mond schien helleWidersprüchliches
Ehret die Frau'n wenn sie weben Die ideale Frau
Ein Beitrag zu der SchreibreformNeue Ortografie
Ein Jätermädchen jung, frisch, gutEin Jätermädchen
Ein Wagen fuhr in GossensaßEin Wagen fuhr ...
Es lebt in dulci jubiloEskimojade
Herr, setze dem Überfluss GrenzenEin Neujahrsgebet
Ich weiss nicht was soll es bedeutenParodie zu Heinrich Heine
Münch und pfaffenBarocke Form
O Hercules, oh FrauculesSinnsprüche
Wer Achtzig wird ist selber schuldÜber das fröhliche Alter
Willst Du froh und glücklich lebenEhrenämter

Für Ihre Anregungen (Bewertung, Linkaufnahme, tote Links) sind wir im Interesse aller Benutzer dankbar!
Letzter Update: 09.03.2010