literatur pinselpark    


  Home
Zum Autor
Sitemap/Inhalt
Vorherige Seite
   
  Suche /Wörterbuch
Forum
Mail
Seite weiterempfehlen

Drucken
Disclaimer
Wichtige Downloads

 

Angelus Silesius

Der cherubinische Wandersmann

Wir alle die wir mit aufgedektem Angesichte die Herrligkeit des HErren anschauen /
werden verwandelt in dasselbige Bild von Klarheit in Klarheit /
als vom Geiste des HErren.
2. Cor: III. 18.


Der Ewigen Weißheit GOtte /
Dem Spiegel ohne makel /
den die Cherubin und alle Seelige Geister mit ewiger verwunderung anschauen /
Dem Lichte welches alle Menschen erleuchtet die in diese Welt kommen /
Dem unerschöpfflichen Brunn und ursprünglichem Qualle aller  Weißheit /
Schreibet zue und richtet wiederumb in Jhn hin /
Diese auß dessen grossem Meere genädiglich hergeronnene kleine Tröpfflein 

Sein für unabläßlichem verlangen Jhn zuschauen

Allzeit sterbender

 
Johannes Angelus

Erinnerungs-Vorrede an den Leser
Erstes Buch
Andertes Buch
Drittes Buch
Vierdtes Buch
Fünfftes Buch
Sechstes Buch