geschichte pinselpark    
Vorherige Seite
  Home > GeschichteStartseite > Literaturgeschichte Deutschland, Expressionismus
Geschichte
  Home
Sitemap/Inhalt
GeschichteStartseite
Zeittafeln
Einzeldarstellungen
Geschichte-Links

Geschichte fachspezifisch

  Literaturgeschichte
Religionsgeschichte
Philosophiegeschichte
Wissenschaftsgeschichte
Kunstgeschichte
Service und Kontakt
  Suche /Wörterbuch
Forum
Mail
Seite weiterempfehlen

Drucken
Disclaimer
Wichtige Downloads

 

Expressionismus (1910 - 1925)

1.1. Begriff, Programm
Hang zur Übertreibung, Drang zu revolutionärer Veränderung der Kunst
»neues Pathos« und »neuer Mensch«, Aktivismus, Intensität, mitunter Steigerung zum ekstatischen Schrei und Umkippen zum Dadaismus
inhaltlich aufgrund weltanschaulicher Gegensätze keine Einigung

1.2 Historischer Hintergrund
Imperialismus und erster Weltkrieg (1914-18), Versailler Friedensvertrag,
Weimarer Republik, Inflation, u.a. durch Reparationszahlungen

1.3 Weltbild und Lebensgefühl
Mehr unter Einzeldarstellungen

2. Wissenschaft
Mehr unter Einzeldarstellungen

3. Kunst
Mehr unter Einzeldarstellungen

4.1 Literatur
Mitunter Vernachlässigung der Form in der Lyrik (Stadler, Werfel)
Bevorzugung kleinerer Erzählformen, z.B. Essays r Dichtung

4.2 Vertreter / Werke

Expressionismus

Gottfried Benn
makabre, zynische Flugschrift Morgue und andere Gedichte über menschlichen Verfall, dionysische Lyrik Kokain und Betäubung, Wechsel zum Apollinischen in den Statischen Gedichten, Essays Das moderne Ich, Provoziertes Leben, Gehirne, Weinhaus Wolf, Goethe und die Naturwissenschaften

Alfred Döblin
Roman über Großstadtkriminellen Berlin Alexanderplatz

Georg Heym
Faszination von Qual, Tod und der Urgewalt des Krieges in Gedichtsammlungen Der ewige Tag und Umbra vitae)

Franz Kafka
Inhaltlich mitunter unklare Erzählungen Das Urteil, Die Verwandlung, Ein Landarzt, In der Strafkolonie, Ein Hungerkünstler und Romane Der Verschollene, Der Prozeß, Das Schloß, Tagebücher, Briefe, Gespräche

Georg Kaiser
Als dramatisches Hauptwerk des Expressionismus geltendes Die Bürger von Calais, Von morgens bis mitternachts, Ideendrama über industriellen Milliardärsohn und dessen Angestellte Gas

Heinrich Mann
Politische Literatur, Auffassung vom modernen Schriftsteller in der Essay-Sammlung Geist und Tat, Roman Professor Unrat, sozialpsychologische Studie über den Nationalismus Der Untertan)

Carl Sternheim
Bürgersatiren Die Hose (Geldgier als Thema) und Bürger Schnippel

Georg Trakl
Teilweise dionysische Gedichte Verfall, Verklärter Herbst, Der Gewitterabend , Sommer

Frank Wedekind
Gesellschaftskritische Kindertragödie Frühlings Erwachen, Tragödien Erdgeist und Die Büchse der Pandora

5. Einzeldarstellungen, Materialien, Quellen
Zur Leittabelle Literaturgeschichte, Zur Zeittafel Allgemeine Geschichte, Zur Dichterliste nach Epoche

Fremdlinks