fun pinselpark    
Vorherige Seite   Home > FunStartseite > Computer-Jokes > Mircosoft-Filme
 Startseiten
  Sitemap / Inhalte
Literatur
Philosophie
Religion
Geschichte
Kunst
Musik
Fotografie
Reisen
Lifestyle
Info
Fun
Links

 Fun
  Computer-Jokes
Bitte(r) lächeln
SatireLinks
WitzeLinks

Service und Kontakt
  Suche /Wörterbuch
Forum
Mail
Seite weiterempfehlen

Drucken
Disclaimer
Wichtige Downloads

 

Was wäre, wenn Mircosoft Filme drehen würde?

  • Sie könnten nicht gleichzeitig Popcorn essen, Cola trinken und den Film sehen.
  • Solange die Popcorn-Maschine arbeitet oder Erfrischungen verkauft werden, unterbricht der Film.
  • Microsoft würde für die nächste Version des Filmes ankündigen, daß auch Farbenblinde die Farben sehen könnten und die Taubstummen ihn hören und dann darüber diskutieren könnten.
  • Der Film würde alle 15 Minuten und in den wichtigen Passagen unterbrochen.
  • Microsoft würde allzeit die neue Farb- und Tontechnik preisen, ungeachtet dessen, daß andere Filme diese Technik schon seit Jahren verwenden.
  • Jeder Film bräuchte einen neuen Projektor.
  • Der Projektor würde vorgeben 32mm Filme zu spielen, aber tatsächlich 16mm Filme so vergrößern, daß sie wie 32mm aussehen.
  • Microsoft würde sich als Erfinder der Komödie ausgeben.
  • Microsoft würde einen Action-Abenteuer-Schocker mit Arnold Schwarzenegger und Sandra Bullock ankündigen, aber nach dreijähriger Verspätung nur eine lahme Liebestragödie mit Jim Carey und Madonna herausbringen.
  • Die Projektoren hätten RESET-Knöpfe und müßten den Film immer wieder neu starten, um die Chance zu haben, ihn einmal ganz zu sehen.