reisen pinselpark    
Vorherige Seite   Home > FotografieStartseite > Reisen > Europa, NL > Amsterdam, Historische Gebäude
 Startseiten
  Sitemap / Inhalte
Literatur
Philosophie
Religion
Geschichte
Kunst
Musik
Fotografie
Fotokurs
Reisen
Lifestyle
Info
Fun
Links
Service und Kontakt
  Suche /Wörterbuch
Forum
Mail
Seite weiterempfehlen

Drucken
Disclaimer
Wichtige Downloads
 

Historische Gebäude und Rijksmuseum in Amsterdam

Universitätsstadt. Die Universität von Amsterdam war eine der frühen europäischen Universitäten. Ihr Name hat seit jeher einen guten Klang und ihre Geschichte ist voll berühmter Namen.
Stadt der Musik.
Berühmt sind das Konzertgebouw und die Stopera sowie das niederländische Symphonieorchester, in dem so berühmte Dirigenten wie Lorin Maazel gewirkt haben.
Stadt der Malerei. Neben einem Van Gogh- Museum gibt es ein städtisches Museum für zeitgenössische Kunst, beide von hervorragendem Zuschnitt. Highlight ist aber das Rijksmuseum, das die größte Gemäldesammlung der Niederlande und eine der umfangreichsten Europas beherbergt. Natürlich ist niederländische Kunst dort Trumpf.
Waage am Nieuwemarkt Montelbanstoren (Oude Schans) Munttoren (Münzturm) Figur an der Uni Holzplastik in der Stadt
Unten: Rijksmuseum. Innen gibt es Rembrandt pur (Die Nachtwache, Die Staalmeesters u.a.) und andere Größen der holländischen Malerei (Franz Hals, Jan Steen, Vermeer van Delft, Jacob van Ruisdael), sowie viele Ausländer. Das Rijksmuseum steht sicher mit dem Prado, dem Louvre oder den Uffizien auf einer Klassenstufe.
5.000 Gemälde und 17.000 Ausstellungsgegenstände der niederländischen Geschichte werden von über 1 Million Menschen Jahr für Jahr besucht.
Rijksmuseum Rijksmuseum Rijksmuseum Rijksmuseum, Fassadendetail Rijksmuseum, Fassadendetail
Mehr Meisterwerke der Kunst aus dem Rijksmuseum können Sie unter Kunst finden. Die Homepage des Museum ist von - soweit wir beurteilen können - von der Bildqualität her die weltweit beste Site !!  
Ruisdael