reisen pinselpark    
Vorherige Seite   Home > FotografieStartseite > Afrika, Ägypten > Karte und Tips
 Startseiten
  Sitemap / Inhalte
Literatur
Philosophie
Religion
Geschichte
Kunst
Musik
Fotografie
Fotokurs
Reisen
Lifestyle
Info
Fun
Links
Service und Kontakt
  Suche /Wörterbuch
Forum
Mail
Seite weiterempfehlen

Drucken
Disclaimer
Wichtige Downloads
  --

Reiseverlauf:
Flug Frankfurt - Kairo, Taxifahrt Oase Fayoum, Flug Kairo - Luxor, Nilkreuzfahrt Luxor - Assuan, Flug Assuan - Abu Simbel und zurück, Nilschiff Assuan - Luxor, Transfer Bus nach Hurghada, Schiff Hurghada - Sharm El Sheik, Taxifahrt durch den Sinai, Schiff Sharm El Sheik - Hurghada, Flug Hurghada - Frankfurt
Wir haben über Kleeblatt-Reisen gebucht,
Veranstalter war Pyramids-Travel Crailsheim. Da wir eine sehr individuelle Organisation erhielten, waren wir ausserordentlich zufrieden.

 
Reisetipps:
Neuerdings kann man mit Personalausweis in das Land einreisen.
Nehmen Sie unbedingt Kohletabletten mit.
Wählen Sie nicht die billigen sondern die teueren Hotels und Schiffskajüten.
Wählen Sie einen Reiseveranstalter, der Ihnen im Hinblick auf individuelle Gestaltung der Reise entgegenkommt. Nur Pauchalreisen sind wenig ergiebig.
Günstig kaufen Sie in Ägypen Schmuck, Baumwollerzeugnisse und Handarbeiten. Handeln Sie, handeln Sie, handeln Sie beim Einkauf!! Außerhalb der touristischen "Trampelpfade" ist alles viel billiger.
Bakschisch für Kleinigkeiten z.B. Foto betragen etwa 1 ägyptisches Pfund (0,25 Euro). Für das Hotelpersonal besserer Klassen etwa 5 ägypt. Pfund (1,25 Euro).
Bakschisch an Militär oder Polizei betrachten wir als Korruption.
Ägyptische Taxifahrer sind größtenteils unverschämt in ihren Forderungen. Deshalb immer zuerst den Fahrpreis incl. Fahrzeit festlegen. Buchen Sie soweit nötig und möglich über örtliche Reisebüros.
Buchen Sie möglichst viele Leistungen zu Hause über den Reiseveranstalter.
Der Wechselkurs ist in Ägypten viel günstiger. Sie können auch mit Euro oder US-Dollar bezahlen.
Wenn Sie erstklassige Leistungen gebucht haben, bestehen Sie darauf. Geben Sie sich nicht mit zweiter Klasse zufrieden.
Reisefreiheit herrscht nur in den Bereichen Kairo, südl. Nil (Schiff Luxor bis Abu Simbel), Hurghada und Sharm el Sheik. Für alle anderen Gebiete sollten Sie Absprache mit Ihrem Reiseunternehmen treffen. Sie können dort nur in Begleitung von Militär- oder Polizeikonvoi reisen.


Weiter >>
.